NEWS

LOU BARLOW: NEUES SOLOALBUM BRACE THE WAVE ERSCHEINT AM 04.09. 


24.07.15

Image: Lou photo presse
Lo-Fi Pionier Lou Barlow ist zurück mit seinem neuen Soloalbum Brace The Wave
 
Barlows Musikkarriere umfasst über drei Jahrzehnte und begann mit Songwriting-Versuchen für seine erste Band Deep Wound. Aus Deep Wound wurde Dinosaur Jr., von Barlow und J Mascis 1985 gegründet. Barlow verließ die Band Ende der 80er und konzentrierte sich auf sein einstiges Nebenprojekt Sebadoh. Neben Sebadoh gründete Barlow auch noch The Folk Implosion, die durch das Beisteuern des Soundtracks zum legendären Larry Clark Film Kids bekannt wurde. Solo war Barlow ebenfalls schon mal aktiv, damals unter dem Namen Sentridoh. Erst 2005 begann er Alben unter seinem eigenen Namen zu veröffentlichen. 
 
Nach 17 Jahren in LA zog Lou jetzt zurück nach Massachusetts, wo er aufgewachsen ist. Brace The Wave, sein erstes Soloalbum seit Goodnight Unknown von 2009, hat er innerhalb von nur sechs Tagen zusammen mit Justin Pizzoferrato in Easthampton, MA eingespielt. Barlow ist immer noch „most comfortable writing uncomfortable songs“ .
 
Einen Vorgeschmack auf das Album gibt’s hier:


Low Barlow - Brace The Wave (Trailer) von domino


Brace the Wave Tracklist:

1. Redeemed

2. Nerve

3. Moving

4. Pulse

5. Wave

6. Lazy

7. Boundaries

8. C & E

9. Repeat


Brace The Wave

 

JULIA HOLTER: NEUES ALBUM 'HAVE YOU IN MY WILDERNESS' ERSCHEINT AM 25.09.

21.07.15

Image: julia holter news
Zwei Jahre nach dem von Kritikern hochgelobten Album Loud City Song veröffentlicht Julia Holter am 25.09.2015 ihr viertes Studioalbum. 
 
Have You In My Wilderness ist nicht nur ihr bislang zugänglichstes Album, es ist auch das erste, für dessen Texte die Künstlerin keinen Literatur-Paten bemüht hat, sondern ausschließlich aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz, ihrer eigenen Erlebniswelt Inspiration bezieht. Aufgenommen hat Julia in ihrer Heimat LA, produziert wurde das Album von Grammy-Gewinner Cole Greif-Neill. Eine Vielfalt akustischer und elektronischer Instrumente finden Gebrauch auf dem Nachfolger zu Loud City Song von 2013, Ekstasis (2012) und Tragedy (2011).
 
Hört hier in die Single Feel You rein.


Julia Holter - Feel You (Official Video) von domino

Have You In My Wilderness Tracklist:
1. Feel You
2. Silhouette
3. How Long?
4. Lucette Stranded On The Island
5. Sea Calls Me Home
6. Night Song
7. Everytime Boots
8. Betsy On The Roof
9. Vasquez
10. Have You In My Wilderness
 

WIGLP341

Im Herbst kommt Julia für vier Konzerte nach Deutschland:
28.10. München, Kammerspiele Theater
29.10. Frankfurt, Brotfabrik
30.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich
05.11. Berlin, Berghain 
 

THE BOHICAS: DEBÜTALBUM 'THE MAKING OF' ERSCHEINT AM 21.08.

21.07.15

Image: The Bohicas - Press
The Bohicas bestehen aus Sänger Dominic McGuinness, Schlagzeuger Brendan Heaney, Gitarrist Dominic John und Bassist Adrian Acolatse. Sie machen erfrischenden Gitarrenpop mit messerscharfen Riffs, melodischen Hooks und einer gesunden Portion Selbstbewusstsein, die sich mit wunderbar dreckigem, adrenalingeladenem, zähnefletschendem Rock 'n Roll vermischt - wie hier in der Single zu Swarm.
 
 
 
Die vier Jungs lernten sich in der Schule kennen und teilten die Leidenschaft für die Beatles, die Kinks, Ray Charles und die neue Welle der 2000er Gitarrenbands. Ihr Debütalbum 'The Making Of' wurde von Mark Rankin (Queens Of The Stone Age, Bombay Bicycle Club), Chris ‘Merrick’ Hughes (Tears For Fears, Adam And The Ants) und Oli Bayston (Toy, Boxed In) produziert. 'The Making Of' erscheint am 21.08. 

Bohicas Mock Up

Im Oktober kommt die Band für zwei Konzerte nach Deutschland:
29.10. Hamburg, Molotow Bar
30.10. Berlin, Kantine am Berghain
 

FLYING SAUCER ATTACK: NEUES ALBUM 'INSTRUMENTALS 2015'

21.07.15

Image: Flying Saucer Attack - Instrumentals 2015 artwork
Die legendäre experimentelle space rock Band Flying Saucer Attack veröffentlicht am 17.07.2015 ihr erstes Album seit 15 Jahren. Die Shoegazeformation aus Bristol um treibende Kraft David Pearce unterschrieb ihren Plattenvertrag mit Domino im Jahre 1994. Wir werden auch bald Repressings von den alten Flying Saucer Attack Alben ankündigen, aber erst mal gibt es jetzt etwas neues von der Band!
 
Das schlicht Instrumentals 2015 betitelte Album umfasst 15 neue David Pearce Solotracks und ist – richtig geraten – komplett instrumental. Aufgenommen hat Pearce in charakteristischer Lo-Fi Manier zu Hause auf Tape und CD-R. 
 
Die 15 dronigen Tracks bewegen sich thematisch zwischen reumütiger Introversion und Selbstversöhnung. Der britische Regisseur Peter Strickland, der unter anderem Björks Biophilia Dokumentation gemacht hat, stand für das grob schwarz-weiß gehaltene Video zu Intrumental No 7 hinter der Kamera. 


Flying Saucer Attack - Instrumental No. 7 von domino

 
Prev | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | Next
Get the Flash Player to see this movie.

LATEST FILES

Image: Hot Chip - Night and Day
Listen to: Night And Day
by Hot Chip
 
Image: The Magnetic Fields - Love at the Bottom of the Sea
Listen to: Quick!
by The Magnetic Fields
 
Image: Sweetness In Her Spark
Listen to: Do Your Thing
by Lightships
 
Image: Patrick Watson Album Packshot
Listen to: Into Giants
by Patrick Watson